Historie
Meldungen & Artikel
Andere Betroffene
Verwandte Themen

Wann

Seit November 1999 gibt es "9dorf.de".

Warum

Als Student der Fachrichtung Medientechnologie dachte ich 1999, dass es nach 4 Semestern an der Zeit wäre, endlich eine eigene Domain zu besitzen und einige Internettechnologien auszuprobieren.

Wie

Angefangen habe ich damals mit Frontpage 98, weil Frontpage einfach zu bedienen war und eine gute Seitenverwaltung bot. Weiter gings dann mit Frontpage 2002. Aber nach einigen Problemen mit schlechtem Quellcode und falscher Synchronisierung stieg ich auf Dreamweaver um. Aber auch mit Dreamweaver war ich nicht vollständig zufrieden, da mir hier die getrennte Verwaltung von Struktur und Inhalt fehlten. Meine Seite wuchs und wuchs und die Verwaltung zu organisieren, Updates einzuspielen und die Übersicht zu behalten, stellten sich als größe Probleme dar.

Seit März 2005 benutze ich nun ein Content Management System (CMS) um meine Seite zu verwalten und zu gestalten. Trennung von Struktur und Inhalt ist eine feine Sache, wenn man möchte kann man stündlich das Design wechseln.

Ich benutze "web2date" von Data Becker. Die deutsche Version ist leicht zubedienen und bietet genügend Möglichkeiten der Gestaltung und vor allem der einfachen Verwaltung und Strukturierung. Über die adaptierbaren Designs kann man das grafische Aussehen der Webpräsenz anpassen. Soviel Komfort hat natürlich auch ein paar Schattenseiten. Ein CMS ist nunmal nicht Word oder eine ähnliche Textverarbeitung und so sind die textlichen Formatierungsmöglichkeiten recht rudimentär. Aber damit kann ich gut leben, denn meine Prioritäten sind andere als die schöne Textgestaltung.

Update 11/2019: Eigentlich müsste ich mal umsteigen auf ein WCMS mit Adaptive/Responsive/Mobile Web Design aber ich habe keine Lust den ganzen Content zu migrieren. Die Software läuft trotz der Insolvenz von Data Becker im März 2014 weiter und weiter und weiter... und das bisschen HTML, JPG und PHP geht auch noch so ne Weile.