In Kürze
Werdegang
Diplomarbeit
Doktorarbeit
Veröffentlichungen
3D Asynchronmotor
3D Gleichstrommotor
3D Kommuntatormotor
3D/VR Asynchronmotor
3D/VR Elektronikmotor
Virtuelle Elektromagnete
Digitaler Informationsraum
FormelForum
FlashTest XML-CMS
Print- und Onlinemedien
TestWeb
GETsoft API
TaskML
Virtuelle Lernräume
Virtuelle Praktikumsvorbereitung
Virt. Experimentierumgebung IGP1
Virt. Experimentierumgebung IGP2
Vorlesungsvideos
Webbasierte Werkzeuge
Schülerpraktikum Elektrotechnik
Sommeruniversität für Schülerinnen
Sommersprachkurs
WebSIS
Vorkurs Elektrotechnik FH Fulda
NAWITUR

Benutzerzentrierte Entwicklung von virtuellen Lernräumen zur Unterstützung des Student-Life-Cycles

Ausgangssituation:
-
Virtuelle Lernumgebung: Besteht aus Werkzeugen zur Erstellung,Kommunikation und Verwaltung von Lern- und Wissensinhalten, sowie zur Koordination von web-basierten Lernangeboten
- Lernumgebung kann Teil des Informations-Portals werden
- Anpassung der Inhalte und Funktion der Lernumgebung an Student-Life-Cycle
- Personalisierungsoptionen für einzelnen Nutzer einbinden

Aufgabenstellung:
-
hochschulweiter, integrierter Lernraum zur Unterstützung der Präsenzlehre (Blended-Learning) und des kooperativen Lernens
- Einbindung von Web 2.0 Werkzeugen zur Informationsvisualisierung
- Einbindung von Web 2.0 Werkzeugen zur Personalisierung des Nutzer-Accounts
- Archivierung des Wissenserwerbs über das gesamte Studium und darüber hinaus
- Wissensraum als digitales Langezeitarchiv
- Mix aus traditionellem Learn Environment und einem Personal Learning Environemnt

Diplomand:
Christian Poulsen (Medientechnologie)

Betreuender Professor: Univ.-Prof. Dr. Heidi Krömker (Fak. EI)

Wissenschaftliche Betreuer: Dipl.-Ing. Katja Hoffmann de Linares, Dipl.-Ing. Volker Neundorf

Status: beendet, 11/2009

(Texte aus der jeweiligen Aufgabenstellung oder aus dem Expose bzw. der schriftlichen Arbeit der jeweiligen Studierenden)